N.M.S. – Netzwerk Medienpädagogik Sachsen

Das Netzwerk Medienpädagogik Sachsen ist ein Zusammenschluss verschiedender Partner innerhalb der Medienbildung und arbeitet unter Berücksichtigung bereits bestehender Strukturen und wegweisender Ansätze. Es hat sich zum Ziel gesetzt, ein Netzwerk für die Medienpädagogik in Sachsen aufzubauen um vorhandene Ressourcen zu bündeln, einen effektiven Informations- und Erfahrungsaustausch zu ermöglichen und zielorientierte Qualifizierungsangebote zu entwickeln.

Das Netzwerk Medienpädagogik ist ein Angebot zur Verbesserung der medienpädagogischen Infrastruktur.

Aus diesem Grund bietet das Netzwerk eine fachkompetente Beratung, Begleitung, Unterstützung der MedienpädagogInnen bzw. MultiplikatorInnen v. a. in der (soziokulturellen) Jugendarbeit an. Es will die Vielfalt der Medienpädagogik in Sachsen wahrnehmbarer machen sowie auf der Ebene politischer Lobbyarbeit für die Medienpädagogik agieren.

Die medienfüxe sind personell in diesem wie auch im Dresdner Netzwerk vertreten. Wir denken, dass qualifizierte Angebote nur mit einer Vielzahl von Indikatoren entwickelt werden können und die Netzwerkarbeit in ihrem Facettenreichtum von einer Art „Betriebsblindheit“ abhält.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: